Foto-Ausstellung: "Aufbruch in eine neue Zukunft?"

14. März bis 4. April 2013

Le Cap, Französische Kirche, Predigergasse 3, Bern

 

Im Mai 2009 endete in sri lanka ein langer Bürger- krieg. Unter ihm hat vor allem die tamilische Minderheit des Landes gelitten. Im Alltag hat sich seither Einiges zum Besseren gewendet. Die Ursachen des Krieges bestehen weiter, der Konfikt bleibt ungelöst. Die Kriegsspuren sind auch in den Seelen der Menschen noch allgegenwärtig. Und dennoch: Sri Lanka ist ein faszinierendes Land vielfältiger kultureller, religiöser, sozialer und politischer Identitäten.

 

Walter Keller wirft ungewohnte Blicke hinter die Fassaden. Inmitten von Kriegszerstörung und Un- gerechtigkeit setzt er den Alltag der Menschen und die Schönheit des Landes ins Bild. Die Ausstellung gruppiert die zum Teil grossformatigen Fotos zu Themen wie Religiosität und Rituale, Landwirtschaft und Fischerei, Überlebenskampf der Frauen, Kriegsspuren und Politik und erläutert Hintergründe. 

Download
Foto-Ausstellung: Aufbruch in eine neue Zukunft?
2013_Palmyrah_Flyer_Fotoausstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.0 KB